Abbi Hübner Homepage Abbi Hübner Abbi Hübner Stadt Hamburg
www.abbihuebner.de Jazz-Musiker Arzt, Schriftsteller und Rundfunkautor Arzt, Schriftsteller und Rundfunkautor
Biographie von Abbi HübnerDer Autor Abbi HübnerDer Musiker Abbi HübnerPresseclippings über Abbi HübnerTermine Nehmen Sie Kontakt mit Abbi aufDie Website auf einen Blick
Jubiläumskonzert

Abbi Hübner, the old man with a horn, und seine Low Down Wizards
19 64 von Abbi Hübner, Peter ‚Banjo‘ Meyer, Gert Goldenbow und Claus Jürgen Möller gegründet,, sind die Abbi Hübners Low Down Wizards heute eine der ältesten und renommiertesten Jazzbands der Freien und Jazzstadt Hamburg. Sie sind mitverantwortlich dafür, dass der traditionelle Jazz in Hamburg bis auf den heutigen Tag lebendig geblieben, nicht in alten Formen erstarrt oder in der Versenkung verschwunden ist. Abbi Hübner ist mit seinen 85 Jahren der „dienstälteste“ Hamburger Jazzmusiker und seit nunmehr 65 Jahren auf der Jazzszene aktiv. Bereits 2014 feierte die Band ihren 50zigsten Geburtstag mit einem großen Jubiläumskonzert in der Laeiszhalle.

Zunächst dem klassischen New Orleans Stil verpflichtet, vertreten die Wizards heute eine eigene Variante des Hot Jazz, die dem aufmerksamen Zuhörer sofortige Identifikation ermöglicht. Sie haben in ihre Musik alles integriert, was ihnen vom Swing und der lateinamerikanischen Rhythmik her brauchbar erschien, ohne die wesentlichen Vorgaben des klassischen New Orleans Jazz zu verletzen. Blues, Hotness des Vortrages und der korrespondierende Wechselgesang der Stimmen, das für den New Orleans Stil charakteristische Frage- und Antwortspiel der Melodiker, sind den Wizards unverzichtbare Ausdrucksmittel und ein wesentlicher Bestandteil ihres Stils. Ihre Vorbilder sind immer die großen schwarzen Musiker gewesen, die um die Jahrhundertwende vor 114 Jahren die Jazzmusik ‚erfunden‘ und entwickelt haben. „Bekannt von Film, Funk, Fernsehen und Schallplatten“, hat man früher in die Werbeprospekte der Musiker geschrieben, das gleiche trifft auch heute auf die Low Down Wizards zu, in erster Linie aber verdanken sie ihre Popularität ständiger Präsenz auf der europäischen Jazzszene seit 50 Jahren mit zahllosen Auftritten auf vielen und hochkarätig besetzten Festivals im In- und Ausland, aber auch, - oder besser: gerade – in kleineren Jazzclubs, bevorzugt im Norddeutschen Raum. Die Band spielt seit 1993 an jedem letzten Sonntag eines Monats in der Zeit von 11.00 bis 13.30 Uhr auf dem Feuerschiff im Hamburger City Yachthafen, am Baumwall.

Von den bedeutenden schwarzen Jazzmusikern, mit denen die Low Down Wizards zusammen gespielt und sich angefreundet haben, seien genannt: George Lewis, Kid Ory, Albert Nicholas, Ikey Robinson, Champion Jack Dupree, Major Holley, Gene Conners, Janice Harrington und Lillian Bouttee.
Bandleader Abbi Hübner – von der Presse als ‚Motor und Haupttriebkraft der Jazzstadt Hamburg‘, ‚ein Stück Hamburger Jazzgeschichte‘, ‚Hamburgs Doktor Jazz‘ bezeichnet, hat sich auch als Buchautor und Autor von hunderten von Rundfunksendungen für den NDR einen Namen gemacht. Sein Buch „Louis Armstrong, sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten“, wurde, 1994 erschienen, von Michael Naura in ‚Die Zeit‘ und Werner Burkhardt im ‚Hamburger Abendblatt‘ als Sachbuch des Jahres 1994 begrüßt. In seinem neuesten Buch „Spaß- und ParOdiesvogel im Nest der Weltliteratur“ begibt sich Abbi Hübner auf ein ganz anderes Gebiet und versucht den Lesern zu vermitteln, dass klassische Literatur durchaus auch sehr lustige Seiten haben kann, besonders, wenn man sie ein wenig bearbeitet und verändert. Die Band spielt in folgender Besetzung:

Abbi Hübner – tp/voc – Gert Goldenbow – tb – Wolfgang Schultz – Coulon - cl und ts - Peter Cohn – p – Thomas Streckebach – bj/gt – Kurt To, – b – und Johannes Eichholz – dms.


Abbi Hübner`s Low Down Wizards
Weitere Presseclippings Aktuelle CD von Abbi Hübner Weitere Bücher
venyoo.de, März 2012
Meister des schwarzen Jazz
mehr
CD Abbi Hübner "50 Years in Jazz" CD Abbi Hübner '50 Years in Jazz' mehr
Louis Armstrong "Louis Armstong, sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten" mehr